• --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • --
  • Pläne
  • |

Wohnen am Wildsberg

Das Grundstück am Wildsberg zeichnet sich durch eine uneingeschränkte Sicht auf den See, sowie durch die nach Südwesten orientierte Hanglange aus. Der Eingangshof zwischen dem Garagenbau entlang der Strasse und den beiden Wohnhäuser weiter vorne im Hang ist das introvertierte Zentrum und bietet den Bewohnern einen gesellschaftlichen Aussenraum. Um der Topographie gerecht zu werden sind die Wohnungen im Splittlevel aufgebaut und können so die Höhenunterschiede optimal nutzen. Die Mehrgeschossigkeit der beiden Wohnungen und der private Zugang von Aussen lassen einen Haus-Charakter entstehen. Die Untergeschosse aller Bauten werden in Beton ausgeführt und durch Stützmauern in der Gartengestaltung verbunden. Es entsteht eine Betonkonstruktion, welche der Topographie entsprechend den Hang hinunterwächst. Durch die gemeinsame Holzverkleidung aus Weisstanne werden die beiden Wohnhäuser und der Garagenbau als zusammenhängende Einheit gelesen.

Gebäudeart  Wohnungsbau
Bauherrschaft   Privat